>

O r g e l m a t i n e e in der Nicolai-Kirche

Lange fand kein Konzert in der Reihe der beliebten "Emporenkonzerte 15" statt. Dies lag zum einen an Corona, zum anderen aber auch daran, dass Baumaßmahmen in der Nicolai-Kirche durchgeführt werden mussten. Nun ist es wieder möglich, Konzerte in der Kirche stattfinden lassen zu können - wenn auch aktuell noch unter "Corona-Bedingungen".

Die nächste Veranstaltung ist eine

O r g e l m a t i n e e  in der Nicolai-Kirche Gelsenkirchen-Ückendorf
Konzerttermin:  Sonntag, 21. November 2021 um 12.00 Uhr

Am Ewigkeitssonntag, 21. November 2021 findet um 12 Uhr eine ORGELMATINEE in der Nicolai-Kirche Gelsenkirchen-Ückendorf, Ückendorfer Str. 108 statt.

Andreas Fröhling spielt u.a. Orgelwerke von Johann Pachelbel, Dietrich Buxtehude und Carl Philipp Emanuel Bach. Es ist das erste Orgelkonzert in der Nicolai-Kirche in diesem Jahr, welches in Präsenz stattfindet.

Der Eintritt zu der Matinee ist frei. Bitte denken Sie daran, sich eine Maske mitzubringen und beachten Sie, dass ein Einlass nur mit aktuellem, negativen Corona-Test oder entsprechendem Impf- bzw. Genesungsnachweis möglich ist (3G-Regel).

Termin:

21. November 2021, 12.00 Uhr in der Nicolai-Kirche
Gelsenkirchen-Ückendorf, Ückendorfer Str. 108, 45886 Gelsenkirchen



PS: Das Programm kann auch im Rahmen der "Farben der Orgel" um 17 Uhr in der Christus-Kirche Buer-Beckhausen, Kleine Bergstr. 1 gehört werden.

https://www.kirchegelsenkirchen.de/infos/termine/einzelansicht?tx_sfeventmgt_pievent%5Baction%5D=detail&tx_sfeventmgt_pievent%5Bcontroller%5D=Event&tx_sfeventmgt_pievent%5Bevent%5D=2021&cHash=5e9fffc3ace534ec7fd688e864ab0955